Die Vergütung für die gruppenprophylaktische Betreuung von Grundschulen ist in Anlage 3 zu § 6 Abs. 4 der Rahmenvereinbarung (Teilkostenentschädigung Grundschulen) (PDF, 9 kb) einzusehen. Die Vergütung für gruppenprophylaktische Betreuung von Kindergärten ist in Anlage 2 zu § 6 Absatz 4 der Rahmenvereinbarung (PDF, 791 kb) beschrieben. Niedergelassene Zahnärzte in Dortmund können diese jederzeit bei unserer Geschäftsstelle anfordern.

Der Dokumentationsbogen
Voraussetzung dafür ist der Dokumentationsbogen, den der Betreuungszahnarzt individuell nach der Betreuung ausfüllen und das Original an die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Zahngesundheit zurücksenden muß. Sie können sich die Bögen als PDF-Dokument runderladen:

Dokumentationsbogen Kindergartenbetreuung (PDF, 27 kb)
Dokumentationsbogen Grundschulbetreuung (PDF, 19 kb)

oder bei der Geschäftsstelle abrufen.

Bitte den Bogen ausfüllen und das Original bis zum 31.08. an die Geschäftsstelle  zurücksenden, auch wenn Sie nur einzelne Leistungen des Betreuungsprogrammes erfüllt haben!

Die Checkliste
Ein weiters Hilfsmittel für die Betreuung ist eine spezielle Checkliste, anhand der Sie die Kindergartenprophylaxe besser vorbereiten und die Materialien leichter bestellen können. Für den Arbeitskreis ist die ausgefüllte Liste ein wichtiges Dokument. So können zum Beispiel die Materialien für das kommende Betreuungsjahr rechtzeitig in entsprechender Stückzahl bestellt werden.

Bitte auch diese Liste ausfüllen und nach Betreuung an die  Geschäftsstelle zurücksenden. Sie erleichtern uns und Ihnen die  zukünftige Kindergartenprophylaxe.